Was gibt es neues im Versicherungsrecht?

Wir bleiben für Sie am Ball!

Das Recht ist wandelbar. Es ist stetigen Veränderungen unterworfen, da sich die allgemeinen Wertvorstellungen, die Lebensbedingungen, der technische Fortschritt und die wirtschaftlichen Gegebenheiten in einer Gesellschaft ändern. Doch nicht nur die Gesetze werden ständig vom Gesetzgeber angepasst und überarbeitet, auch durch die Rechtsprechung wird das Recht weiterentwickelt und vervollständigt. Rechtsbegriffe, die bis dato interpretationsbedürftig waren, werden durch Gerichte ausgefüllt und richtungsweisende Wertungen getroffen.

Um sein Recht erfolgreich durchsetzen zu können, muss man es kennen. Aus diesem Grund informieren wir hier regelmäßig über aktuelle Entscheidungen der Justiz.

Versicherungsrecht Offenbach

Soforthilfe im Versicherungsrecht

Sie benötigen rechtliche Beratung? Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wir sind bekannt aus:

Mitgliedschaften:

Deutscher Anwaltverein Frankfurter Anwaltsverein Mitgleid im Anwaltverein AG Medizinrecht Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht Anwälte für Ärtzte

Die private Unfallversicherung: Was sie leistet – und was nicht

13. Mai 2020

Viele Vertreter bewerben privaten Unfallversicherungen als „Must Have“ für jedermann. Das ist sicher übertrieben. Dennoch kann ein Vertragsschluss sinnvoll sein – wenn man sich für ein leistungsstarkes Produkt entscheidet. Der Sturz vom Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit. Das gebrochene Bein im Schulsport. Das dauerhaft kaputte Knie eines Fließenlegers. Für sie – und viele andere […]

Weiterlesen

Landgericht Frankfurt kippt Beitragserhöhungen in der privaten Krankenversicherung

8. Mai 2020

Nachdem bereits Ende Januar 2020 das Oberlandesgericht Köln die Beitragserhöhungen der AXA Krankenversicherung für unwirksam erklärt hat (Urteil 9 U 138/19 OLG Köln), schließt sich nun auch das Landgericht Frankfurt dieser Rechtsprechung an und erklärt in seinem Urteil 2-23 O 198/19 auch die Beitragserhöhungen der Barmenia Krankenversicherung aus den Jahren 2016 und 2018 für unwirksam. […]

Weiterlesen

Was netto von der Berufsunfähigkeits-Rente bleibt

8. Mai 2020

Eine privat Berufsunfähigkeitsrente ist für die meisten Menschen unverzichtbar und bietet die dringend benötigte finanzielle Sicherheit, wenn ein Erwerbstätiger vorzeitig seinen Beruf aufgeben muss. Allerdings wird die Rente nicht brutto für netto ausgezahlt. Versicherungsnehmer müssen in ihre Kalkulation sowohl die Begehrlichkeiten des Finanzamts einstellen als auch die Beiträge für die Sozialversicherung berücksichtigen. Damit eine private […]

Weiterlesen

Karenz- und Leistungszeiten in der Berufsunfähigkeitsversicherung

7. Mai 2020

Wenn der Faktor Zeit zur Existenzfrage wird In den wenigsten Fällen wissen Erwerbstätige von einem Tag auf den anderen, dass ihr gewohntes Berufsleben vorbei ist. Auch die Versicherungen brauchen oft recht lange, bis sie die erste Rente bezahlen. Eine kundenfreundliche Vertragsgestaltung hilft jedoch, langfristige Finanzprobleme zu vermeiden. Vom Tag der ersten Beschwerden bis zur bitteren […]

Weiterlesen

Was sollte eine leistungsstarke BU-Versicherung im Ernstfall auszahlen?

6. Mai 2020

Eine gute BU-Versicherung soll die Finanzlücke schließen, die der Wegfall des Erwerbseinkommens reißt und die nicht durch andere Versorgungsleistungen gedeckt wird. Doch wie ermittelt man die passende Summe? Und was geschieht, wenn sich der Betrag im Laufe der Jahre verändert? Die Wahl einer soliden Gesellschaft und faire Vertragsbedingungen sind elementar für eine gute BU-Versicherung: Vor […]

Weiterlesen

Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen: Je früher, desto besser

6. Mai 2020

Ein weitverbreiteter Irrglaube lautet: Berufsunfähig werden nur Menschen, die gefährliche Jobs haben oder schwere körperliche Arbeiten verrichten. Dachdecker zum Beispiel. Oder Zirkusakrobaten. Doch in Wahrheit kann es jeden treffen. Welche Risiken besonders schwer wiegen – und warum man sich nicht früh genug um einen BU-Schutz kümmern kann. Die Gründe, derentwegen Menschen vorzeitig aus dem Beruf […]

Weiterlesen

Berufsunfähigkeit – das unterschätze Risiko

6. Mai 2020

Wer ernsthaft krank wird oder nach eine schweren Unfall seinen Beruf nicht mehr ausüben kann, muss auch im reichen Deutschland den sozialen Absturz fürchten. Der Grund: Staatliche Hilfsleistungen sind keine Selbstverständlichkeit. Und selbst wer sie erhält, kann davon nicht sorgenfrei leben. Private Vorsorge ist daher Pflicht. Das deutsche Sozialsystem leistet viel. Doch wer – wie […]

Weiterlesen

Betriebsausfallschaden durch Covid-19 – zahlt meine Betriebsausfallversicherung/ Betriebsunterbrechungsversicherung?

6. April 2020

Die Covid-19-Pandemie stellt Betriebe und Arbeitgeber vor besondere und kaum kalkulierbare Probleme. Vor allem Umsatzeinbußen, Auftragsrückgänge, ein Fall von Covid-19 im Betrieb oder behördliche Schließungen können die wirtschaftliche Lage von Unternehmen stark beeinträchtigen oder sogar existenzbedrohend wirken. Doch leistet hier die Betriebsausfallversicherung/ Betriebsunterbrechungsversicherung? Wann leisten bzw. in welchen Fällen leisten Betriebsausfallversicherung/ Betriebsunterbrechungsversicherung? Betriebsausfallversicherung treten meisten […]

Weiterlesen